Auf nach Tunesien: Der 3. Versuch

Der dritte Anlauf klappt!
Die Überfahrt nach Tunesien verläuft reibungslos. Gut, reibungslos ist relativ: Unsere Mängel- und Fehlerliste wächst ständig. So manches wie ein ständig ausfallender Autopilotcomputer nervt. Anderes nehmen wir erstmal zur Kenntnis, und über manch Anderes zucken wir nur noch mit den Achseln. Wenn beim Wassermischer der Dusche Blau = Heiss und Rot = Kalt bedeutet, so nehme ich das mit Humor und gewöhne mich dran. Schliesslich werden ja auch Rot & Grün der Schiffahrtszeichen ab der Karibnik ihre Bedeutung wechseln. Also kann man da ja schonmal seine Flexibilität trainieren.

Auf dem Wasser ist es kalt. Während den Nachtwachen und in den frühen Morgenstunden kommt mein alter Skianzug zum Einsatz: Er ist mollig warm und winddicht. Diese niedrigen Temperaturen sind nicht mein Ding, und ich fühle mich bestätigt in der Entscheidung, KEINE Heizung eingebaut zu haben.

Klingt unlogisch?

„Auf nach Tunesien: Der 3. Versuch“ weiterlesen