2022: Unser letztes Jahr

Ja, das wird unser letztes Jahr mit INVIA. Vertraglich ist alles festgezurrt. Mir fällt der Abschied schwer, aber Kompromisse sind nun mal das was sie sind: Kompromisse. Jeder gibt etwas, jeder bekommt etwas und am Ende müssen alle damit zufrieden sein. Der getroffene Kompromiss mit der Crew sieht nun mal so aus.

Und wer weiss, was für neue Perspektiven sich ab 2023 dann ergeben? Wir werden sehen. Carpe diem! Wir haben noch ein volles Jahr, bevor wir INVIA in die Hände von Laurent und Veronique legen.

„2022: Unser letztes Jahr“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: