Durch die Strasse von Gibraltar

Alle Zeiten UTC

  • 06:20: Ablegen Puerto Sotogrande
  • 06:30: Vorsegel gesetzt, St B Motor AUS, Bb Motor bleibt AN
  • 08:00: Wind O 3-4, MgK: 230, KaK: 225, Strom setzt nach W mit 1kn, Europe Point passiert, weiter unter Bb Motor mit Vorsegel
  • 08:40: Kurzer Funkverkehr mit SY BARADAL. Wir haben das deutsche Paar kurz in Cartagena kennengelernt. Ihr Ziel ist ebenfalls Lanzarote.
  • 09:20: Motor AUS. Weiter nur unter Vorsegel. Wind ONO mit 5Bft. Strom gut 1kn West. SoG 6kn.
  • 10:10: Tarifa an StB querab. SoG 10,5kn Stw 5,8kn d.h. fast 5kn W setzender Strom. Weiterhin nur mit Vorsegel. Wind aus O, 6Bft
  • 14:10: Großsegel gehisst. Wir segeln im Butterfly. Wir brauchen definitiv ein zusätzliches Segel für „Platt vor dem Wind“. Auch wenn die Gesamtgeschwindigkeit dann sinkt. Erreichen die Reichweitengrenze der Mobilfunkmasten.
Der Felsen von Gibraltar, diesmal vom Meer aus. Rundherum ist der Himmel blau…..

Europe Point passiert
Wirklich dichter Verkehr!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.